Tel 01 - 768 50 80

 
 
 


Regelfahrten

Anspruch auf Regel-Fahrtendienste haben Menschen mit Behinderung in Wien, die an ihren Arbeitsplatz bzw. Werkstätte gebracht werden müssen, weil sie keine öffentlichen Verkehrsmittel benützen können. Für Regel-Fahrtendienste wird kein Kostenbeitrag eingehoben


  

Haben Sie noch keinen Antrag auf gestützte Fahrten gestellt? 
INFO & Antragsstellung Fonds Soziales Wien:


Fonds Soziales Wien - Beratungszentrum Behindertenhilfe

1030 Wien, Guglgasse 7-9
Tel.: 05 05 379-66620
Fax: 05 05 379-99 66650
E-Mail: post-bzbh@fsw.at
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:00-15:00 Uhr, Do 8:00 bis 18:00 Uhr

 

Fahrten zu einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz sind seit 1.01.2005 über die PVA zu beantragen.

INFO & Antragsstellung:
Pensionsversicherungsanstalt
Friedrich Hillegeist-Strasse 1
1021 Wien

http://www.pensionsversicherung.at/

Schriftgröße: Kleiner Größer Kontrastauswahl nicht verfügbar English Information
Eine Initiative des Österreichischen Hilfswerks für Taubblinde und hochgradig Hör- und Sehbehinderte (ÖHTB) Kontakt AGB Impressum